Wie finanziert sich die Schule?

Das Land Schleswig-Holstein gewährt dem Träger der Lernwerft Zuschüsse zu den laufenden Kosten.
Die Bezuschussung setzte allerdings erst ein, nachdem die Schule drei Jahre nach ihrer Genehmigung ohne Beanstandung betrieben worden war (Wartefrist).
Darum erhält die Lernwerft erst seit August 2009 Zuschüsse für die laufenden Personal- und Sachkosten in Höhe von 80 Prozent .
Die nicht durch den Landeszuschuss gedeckten Kosten werden durch die Elternbeiträge gedeckt. Das Schulgeld ist nach der Anzahl der Kinder gestaffelt. Aktuell beträgt das Schulgeld monatlich für ein Kind 160,00 EUR.
Zur ideellen und finanziellen Unterstützung der Bildungsziele der Lernwerft hat sich ein Förderverein gegründet. Mitglied des Vereins können alle werden, die die Schule unterstützen wollen!

Wir speichern Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close