Wann wird eine Bücherkaution erhoben?

Mit Eintritt in eine 5. Klasse an der Lernwerft wird für jede Schülerin und jeden Schülerin eine Bücherkaution erhoben.

Im Rahmen des Jour Fixe am 06.11.2014 wurde eine Kaution in Höhe von 75,00 Euro pro Schülerin und Schüler beschlossen.

Um die Verwaltungsarbeit gering zu halten, wird die Buchhaltung der Lernwerft diese Bücherkaution einziehen.

Die Bücherkaution wird einmalig für die gesamte Schulzeit an der Lernwerft erhoben und bei Abgang der Schülerin/des Schülers zurückerstattet – es sei denn, die entliehenen Unterrichtswerke sind stark beschädigt oder gar nicht zurück gegeben worden und die Kaution muss dadurch ganz oder teilweise in Anspruch genommen werden um den entstandenen Schaden zu ersetzen.

Die Lehrbücher sind alle mit einem Strichcode versehen und werden bei der Schulbauchausgabe zu Beginn und am Ende eines Schuljahres jeweils gematcht.

Bücher und Schülernamen sind auf diese Weise jeweils digital registriert und somit leicht zuzuordnen.

Wir speichern Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close