Der Schulbetrieb an der Lernwerft wird vom 16.03. bis zum 19.04. eingestellt.

Liebe Eltern,

wir blicken zurzeit auf sehr bewegte und dynamische Tage, in denen sich die Nachrichten förmlich überschlagen. Mit dieser Herausforderung müssen wir alle versuchen besonnen, sachlich und verantwortungsvoll umzugehen und uns bemühen, pragmatische Lösungen zu finden.

Im Vordergrund aller Maßnahmen steht immer das Ziel, das Infektionsrisiko für alle so gering wie möglich zu halten und die Infektionskette des Coronavirus weiter einzudämmen.

Dazu hat heute das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur eine Pressemitteilung (Stand 13.50 Uhr) und ein Anschreiben/ Erlass der Bildungsministerien unter folgendem Link veröffentlicht:

Anschreiben von Bildungsministerin Karin Prien an die Schulen

Der Erlass gilt ausdrücklich auch für Schulen in Freier Trägerschaft, womit wir natürlich den Weisungen des Ministeriums folgen werden und uns auch an die entsprechenden Empfehlungen halten. Somit haben wir für die Lernwerft die folgenden Regelungen festgelegt:

  • Der Lehrbetrieb an der Lernwerft wird für die Klassenstufen 1 bis 13 ab Montag, den 16.03.2020, bis zum Ende der Osterferien, am 19.4.2020, ausgesetzt.
  • Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 wird für Montag bis (voraussichtlich) Mittwoch in der Kleinen Lernwerft eine Betreuung eingerichtet. Der Betreuungsumfang entspricht den gewohnten Zeiten und wird auch durch die Betreute Grundschule sichergestellt. Dieses Angebot gilt für Kinder,

    bei denen beide Erziehungsberechtigte bzw. Alleinerziehende in einem Bereich tätig sind, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig und systemrelevant ist, und diese Eltern keine Alternativ-Betreuung ihrer Kinder organisieren können.Zu diesen Arbeitsbereichen gehören beispielsweise die Infrastruktur des Gesundheitsbereiches (u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte), Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei), Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieherinnen/er, Lehrerinnen/er.“

    Wenn Sie diese Betreuung beanspruchen müssen, senden Sie bitte bis spätestens Montag, den 16.03. um 08.30 Uhr, eine Mail an marco.dittrich@lernwerft.de und schreiben Sie den Namen ihres  Kindes in den Betreff. In der Mail bestätigen Sie bitte, dass Sie die Voraussetzung für diese Betreuung erfüllen. Des Weiteren geben Sie bitte an, für welche Tage (Montag bis Mittwoch) und in welchen Zeiten Sie Ihr Kind betreuen lassen möchten und ob das Kind an der Mittagsverpflegung teilnehmen soll.

 

  • Wir prüfen in der nächsten Woche, wie wir den Schülerinnen und Schülern während der Schulschließung den zu vermittelnden Unterrichtsstoff zur Verfügung stellen. Dabei werden wir zum Teil auf unser Forum, E-Mail oder andere digitale Medien zurückgreifen.
  • Die Abschlussprüfungen finden nach Angabe des Ministeriums nach dem Ende der Osterferien statt. Genauere Informationen dazu erfahren Sie in einem gesonderten Schreiben durch die Stufenleiterinnen, sobald das Ministerium in Absprache mit den Schulen einen neuen Ablauf geplant hat.
  • Die Berufspraktika der 8. Klassen, vor den Osterferien müssen leider ausfallen.

Diese Regelungen gelten so lange es keine weiteren Änderungen durch das Ministerium gibt bzw. andere Regelungen in Kraft treten.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien viele Gesundheit und die Kraft, um die aktuellen Herausforderungen zu bewältigen.

 

Viele Grüße

Marco Dittrich

Für die Schulleitung

Wir speichern Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close