Dritte Berufsorientierungsmesse an der Lernwerft

Mit den guten Erfahrungen und den Anregungen aus den letzten Jahren führen wir auch in diesem Jahr die dritte Berufsorientierungsmesse in unserer Schule durch. Unser Ziel ist es, angesichts der Forderungen nach einem sehr frühzeitigen Beginn der Berufsorientierung unseren Schülerinnen und Schülern ab der 7. Klasse die Möglichkeit zu bieten, mit Vertretern der Wirtschaft in Kontakt zu treten. Im Gegensatz zu den allgemein bekannten öffentlichen Messen präsentieren bei uns hauptsächlich die Eltern den Mitschülern ihrer Kinder das eigene Berufsfeld oder das eigene Unternehmen und beraten persönlich. So haben unsere Schülerinnen und Schüler von Klasse 7 bis zur Oberstufe Gelegenheit, sich über ein breites Berufsspektrum zu informieren, Kontakte für Praktika zu knüpfen und die Vorstellung vom Wunschberuf mit konkreter Anschauung zu unterfüttern.

Die besondere Prägung der Berufsorientierungsmesse an der Lernwerft entsteht durch das Engagement der Elternschaft. Das Spektrum der Berufe ist dank der Unterstützung der Eltern vielfältig und macht den Charakter dieser Messe aus. Die regelmäßige Wiederholung mit wechselnden Ausstellern schafft wichtige Voraussetzungen für die Schülerinnen und Schüler, um später eine realistische und fundierte Berufswahl treffen zu können.

 

Die 3. Berufsorientierungsmesse findet statt am:

Samstag, den 02.11.2013, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

in der Lernwerft, Skagerrakufer 5, 24159 Kiel

Hier haben die Aussteller die Möglichkeit, Ihren Betrieb mit den Berufen, in denen Sie ausbilden, bzw. ihr eigenes Berufsbild anschaulich vorzustellen.

Interessierte Schülerinnen und Schüler sollen die Gelegenheit bekommen etwas Berufsspezifisches ausprobieren zu können und Fragen zu stellen, die sich auf die Ausbildung aber auch auf die spätere Berufsausübung beziehen.

Wenn Sie weitere Fragen zu unserer Messe haben oder selbst als Aussteller daran teilnehmen möchten, wenden Sie sich gern per Mail an uns: berufsorientierungsmesse@lernwerft.de

<< zurück

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.